Standardbrowser in iOS (iPhone / iPad) ohne Jailbreak auf Chrome ändern

standardbrowser-iphoneDu möchtest gerne deinen Standardbrowser auf deinem iPhone oder iPad ändern? Und keinen Jailbreak durchführen? Geht nicht? Jein. Es gibt einen Workaround. Es ist aber eine App erforderlich, die CHF 2.- kostet. In diesem Artikel zeige ich dir, wie es geht.

  • Die Chrome-App muss schon installiert sein. Wenn nicht, installiere sie bitte von hier.
  • Lade dir zunächst die iPhone App UpTime – Web Browser herunter.
  • Klicke in der App auf das „i“ unten in der Mitte.
  • Kontrolliere, dass unter „Default“ > „Long press opens in:“ > „Chrome“ aktiviert ist.

Standardbrowser iOS festlegen

  • Schliesse Uptime
  • Gehe auf „Einstellungen“
  • „Bildschirmzeit“
  • „Beschränkungen“
  • „Aktiviere Beschränkungen“
  • Gehe auf „Erlaubte Apps“
  • Nimm hier Safari raus

Standardbrowser iOS festlegen

  • Bestätige alles

Hinweis: Das Deaktivieren von Apps findet sich so nur unter iOS 12. Unter iOS11 sollte es unter „Allgemein“ > „Einschränkungen zu finden sein.

Wenn du jetzt einen Link, zum Beispiel in einem E-Mail anklickst, dann wird der Link in Uptime und dann anschliessend in Chrome geöffnet.

Wie du Internetlinks als Icons auf dem Homescreen ablegen kannst, erfährst du hier: Internetlinks Chrome auf iPhone/iPad auf dem Homescreen ablegen.

AngebotBestseller Nr. 1
Apple iPhone X (64GB) - Space Grau
  • 5,8 Zoll Super Retina Display (OLED) mit HDR (14,7 cm Diagonale)
  • IP67 Wasser- und Staubschutzkategorie (bis zu 30 Minuten und in einer Tiefe von bis zu 1 Meter)
  • 12 Megapixel Dual Kamera mit dualer optischer Bildstabilisierung und 7 Megapixel TrueDepth Frontkamera - Porträtmodus und Porträtlicht
  • Face ID zur sicheren Authentifizierung
  • A11 Bionic mit Neural Engine

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.