WLAN Passwort auslesen | Windows 10 [gelöst]

Zuletzt aktualisiert am 3. Februar 2021 von Lars

Du kennst vielleicht eine solche Situation: Du benötigst das WLAN-Passwort, findest es aber nicht. Dein Windows 10-Rechner war schon einmal mit dem WLAN verbunden, aber wie kannst du das Passwort auslesen? Genau das erfährst du in diesem Artikel. Wir brauchen dazu nicht einmal zusätzliche Tools.

Aber dies ist kein Hack. Du kannst damit nicht die Passwörter von fremden WLANs herausfinden, sondern nur von solchen, mit denen dein Windows 10 Rechner schon einmal verbunden war.

Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten starten

Gib dazu in die Suche „CMD“ ein und klicke auf das Suchergebnis „Eingabeaufforderung“ mit der rechten Maustaste und wähle „Als Administrator ausführen“.

wlan passwort auslesen

Liste der WLAN Profile in der Eingabeaufforderung anzeigen

Gib nun in der Eingabeaufforderung folgendes ein:

netsh wlan show profile

Du erhältst eine Liste mit den WLAN-Profilen, mit denen dein Rechner schon einmal verbunden war:

Ein WLAN-Passwort eines bestimmten WLANs auslesen

Auch hierzu braucht es wieder ein Befehl in der Eingabeaufforderung. Er gibt nicht nur das Passwort aus, sondern die Informationen zum kompletten Profil des angegebenen WLANs.

Angenommen du willst das WLAN-Passwort des WLANS „yalloHome-B529-5G-19FC“ auslesen, benutzt du:

netsh wlan show profile yalloHome-B529-5G-19FC key=clear

windows 10 wlan passwort anzeigen

Das Windows 10 WLAN-Passwort findest du in der Rubrik „Sicherheitseinstellungen“ hinter „Schlüsselinhalt“.

Alle WLAN-Profile ausgeben

Dazu legst du zunächst zum Beispiel im Explorer den Ordner C:\WLAN an. Anschliessend gibst du den folgenden Befehl in der Eingabeaufforderung ein:

netsh wlan export profile folder=C:\wlan key=clear

Im Ordner C:\wlan findest du jetzt pro WLAN eine XML-Datei.

XML ist ein spezielles Format, dass bestimmte Werte in Bezeichner mit eckigen Klammern enthält. Du kannst die gewünschte Datei doppelklicken, also zum Beispiel hier entsprechend dem obigen Beispiel „Drahtlosnetzwerkverbindung-yalloHome-B529-5G-19FC“.

<?xml version="1.0"?>
<WLANProfile xmlns="http://www.microsoft.com/networking/WLAN/profile/v1">
<name>yalloHome-B529-5G-19FC</name>
<SSIDConfig>
<SSID>
<hex>79616C6C6F486F6D652D423532392D35472D31394643</hex>
<name>yalloHome-B529-5G-19FC</name>
</SSID>
</SSIDConfig>
<connectionType>ESS</connectionType>
<connectionMode>auto</connectionMode>
<MSM>
<security>
<authEncryption>
<authentication>WPA2PSK</authentication>
<encryption>AES</encryption>
<useOneX>false</useOneX>
</authEncryption>
<sharedKey>
<keyType>passPhrase</keyType>
<protected>false</protected>
<keyMaterial>dasistmeinfurchtbargeheimerkey</keyMaterial>
</sharedKey>
</security>
</MSM>
</WLANProfile>

Der Key steht ganz am Ende zwischen <keyMaterial> und </keyMaterial>.

Achte darauf die Dateien am Ende wieder zu löschen oder an einen sicheren Ort zu verschieben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.