So überträgst du deine iTunes Mediathek von Mac auf Windows 2021

Zuletzt aktualisiert am 5. Mai 2021 von Lars

Jahrelang arbeitete ich mit Windows und bin dann aufgrund eines Jobwechsels relativ spät auf Mac umgestiegen. Nach dem Wechsel habe ich fast ausschliesslich mit dem Mac gearbeitet doch inzwischen nutze ich privat doch auch wieder vermehrt Windows. Und dabei höre ich gerne Musik. Aber was ist mit meiner iTunes-Bibliothek, die noch auf dem Mac liegt?

In diesem Artikel erfährst du, wie du iTunes samt Bibliothek vom Mac auf Windows überträgst.

Bestseller Nr. 1
Apple iPhone 12 Mini (128 GB) - Schwarz
Apple iPhone 12 Mini (128 GB) - Schwarz
5,4" Super Retina XDR Display (13,7 cm Diagonale); Ceramic Shield, der mehr...
659,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Apple iPhone 12 (128 GB) - Grün
Apple iPhone 12 (128 GB) - Grün
6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale); Ceramic Shield, der mehr...
739,00 EUR

Vorrausetzung

Das Ganze funktioniert nur reibungslos, wenn du die komplette iTunes-Bibliothek in einem Ordner verwaltest. Checke dazu mal das Einstellungen-Menü, also "Musik" > "Einstellungen" im Nachfolger "Musik" von iTunes.

musik-dateien

Uberprüfe den angegebenen Ordner. Darunter sollten sich deine ganzen Dateien befinden. Sind diese stattdessen querbeet auf der ganzen Festplatte verteil, ist eine Übernahme so nicht möglich.

Kopiere den kompletten Ordner iTunes auf eine externe Festplatte. Natürlich kannst du die Daten auch über das Netzwerk oder andere Medien kopieren.

iTunes auf Windows installieren

iTunes muss erst einmal unter Windows installiert werden. iTunes findest du im Microsoft Store und kannst es von dort installieren.

Achte darauf, dass iTunes geschlossen ist.

Jetzt musst du eigentlich nur noch den iTunes-Ordner von deinem Speichermedium in den neuen Zielordner kopieren.

Bei mir liegt der Ordner unter C:\Users\lschl\Music.

iTunes starten

Nach dem Kopieren des Ordners kannst du iTunes starten. Es wird alles vorhanden sein.

 

 

 

Du willst meine Arbeit unterstützen? Dann freue ich mich über eine kleine Spende!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.