Google Docs zeigt immer wieder eine längst gelöschte Datei an

lars-schlageter-autor
Hallo, hier schreibt Lars. Dipl-Ing. Ingenieurinformatik (FH). Geprüfter (und begeisterter) Webmaster. Ebenso begeisterter Windows-, Apple-, und Office-User. Ich schreibe über alle möglichen Themen rund um IT. Mehr über mich erfährst du hier: Über mich. Danke für deinen Besuch!

Google Docs nervt mich. Es zeigt mir im Chrome-Browser eine Datei an. Und zwar immer und immer wieder. Obwohl ich sie längst gelöscht habe. Ich habe natürlich auch bereits den den Papierkorb geleert.

Die Datei war mal freigegeben, die Freigabe habe ich längst auch aufgehoben. Kein Erfolg. Nach ein paar Sekunden erscheint das gelöschte Dokument wieder in der Dateiliste. Wenn ich es öffne, kommt zwar die Meldung, dass die Datei gelöscht ist, aber das nervt doch trotzdem.

Irgendwann habe ich es dann mal in einem neuen Browser versucht. Dort war alles gut.

Lösung ist hier tatsächlich den Browser-Cache zu löschen. Im Chrome geht das so:

  • Rechts oben auf die drei Punkte klicken
  • “Einstellungen”
  • “Browserdaten löschen” anklicken
  • “Cookies und andere Websitedaten” muss angeklickt sein
  • “Daten löschen” anklicken

cache-loeschen-chrome

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.