Verschlüsselungsdaten sind abgelaufen | Apple Mac Drucker [Fixed]

Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2021 von Lars

Sehr nervig: Du willst auf deinem Apple Mac-Rechner schnell etwas ausdrucken und auf einmal druckt der Drucker am Mac nicht mehr. Stattdessen steht in der Druckerbox "Verschlüsselungsdaten sind abgelaufen" und der Drucker geht sofort auf Pause.

Schuld daran ist wohl ein Update von MacOS, bei dem der Druckertreiber auf "Secure AirPrint" umgestellt wurde. Das mögen speziell die HP-Drucker nicht.

Bestseller Nr. 1
2020 Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13', 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space...
2020 Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space...
Mach mehr als je zuvor mit bis zu 18 Std. Batterielaufzeit; 16‑Core Neural...
985,00 EUR
Bestseller Nr. 2
2020 Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13', 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space...
2020 Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space...
8‑Core GPU mit bis zu 5x schnellerer Grafik für grafikintensive Apps und...
1.227,96 EUR

Abhilfe: Wieder zurückstellen auf AirPrint

Apfel > "Systemeinstellungen" > "Drucker & Scanner"

Mac Meldung "Verschlüsselungsdaten sind abgelaufen" beheben

  • Mit "-" den Drucker entfernen
  • Mit "+" de Dialog für einen neuen Drucker starten
  • Der Drucker sollte erkannt werden, wähle diesen aus und bestätige
  • Es dauert kurz, bis der Mac Infos über den Drucker sammelt. Bei "Verwenden" wir "Secure AirPrint" angezeigt. Ändere das auf "AirPrint" und füge den Drucker mit "Hinzufügen" hinzu.

Mac Meldung "Verschlüsselungsdaten sind abgelaufen" beheben

Drucker "Verschlüsselungsdaten sind abgelaufen" [FIX] Apple Mac

Das Video wird von YouTube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Happy Printing!

 

 

5 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.