Windows Public Desktop

Was ist der Public Desktop oder Öffentliche Desktop?

Der Ordner Public Desktop ist ein spezieller Ordner. Er beinhaltet Elemente, die allen Windows-Benutzern angezeigt wird. Es bietet sich also an, in diesen Ordner alle Elemente zu packen, die alle Benutzer sehen sollen. Wenn zum Beispiel an Deinem Rechner verschiedene Benutzer arbeiten und Du allen die Verknüpfungen auf die Office-Programme bereitstellen willst, dann kannst Du diese in den Ordner „Öffentlicher Desktop“.

Nur, wo ist dieser Ordner? Er ist standardmässig leider ausgeblendet.

Ausgeblendete Ordner anzeigen

Um ausgeblendete Ordner anzeigen zu lassen, rufst Du erst einmal den Explorer auf.

Ordneroptionen in Windows 7 aufrufen
Ordneroptionen in Windows 7 aufrufen

Jetzt wählst Du unter Windows 7…

  • Extras
  • Ordneroptionen

Falls Du die Leiste mit Datei, Bearbeiten, Extras nicht siehst, drücke die Alt-Taste auf der Tastatur.

Bei den neueren Betriebssystemen gehst Du einfach auf die Funktion Optionen

Ordneroptionen in Windows 10 aufrufen
Ordneroptionen in Windows 10 aufrufen

In der darauffolgenden Maske wechselst Du erst einmal in den Reiter Ansicht. Dann scrollst Du ziemlich nach unten.

Ausgeblendete Ordner anzeigen
Ausgeblendete Ordner anzeigen

Jetzt wählst Du die Option „Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“

Nun hast Du Zugriff auf den öffentlichen Desktop. Er befindet sich unter…

C:BENUTZERÖFFENTLICHDesktop
Der öffentliche Desktop
Der öffentliche Desktop

Nun kannst Du z.B. aus dem Startmenü Verknüpfungen in den Ordner schieben. Vergiss nicht, dazu die Strg bzw. Ctrl-Taste zu drücken, da Du sonst das Element vom Original-Ort wegverschiebst.

Der öffentliche Desktop
Der öffentliche Desktop

Bei Windows 10 musst Du erst einmal die Verknüpfung auf den normalen Desktop ziehen und von dort auf den Öffentlichen Desktop. Es kommt hier eine Administrator-Schutz-Warnung, die Dur bestätigen kannst.

Der öffentliche Desktop in Windows 10
Der öffentliche Desktop in Windows 10

Denke daran, die ausgeblendeten Ordner wieder auszublenden, den häufig ist deren Anzeige für viele Benutzer verwirrend.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 27.02.2017 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.