it-zeugs.de

Was ist Virtualisierung?

Durch Virtualisierung werden mehrere Server auf einem einzigen Rechner gleichzeitig nebeneinander betrieben. Die einzelnen virtualisierten Rechner werden als virtuelle Maschine (VM) oder Gast bezeichnet und verhalten sich in der virtuellen Umgebung identisch zum "normalen" Betrieb direkt auf der Hardware. Der

Weiterlesen
it-zeugs.de

Was ist APIPA?

APIPA (Automatic Private IP Adressing) ist der Mechanismus, der einem Rechner eine Adresse aus dem Bereich 169.254.x.x vergibt, wenn dieser keine IP per DHCP bekommt. Damit ist es (theroetisch) möglich auch ohne Kenntnis von TCP/IP und Vergabe von Rechneradressen Rechner

Weiterlesen
it-zeugs.de

Was ist das ISO/OSI Modell?

In der IT ist ein Netzwerk ein Medium, was allgemein den Austausch von Daten ermöglicht. Die einzelnen Abläufe dabei sind kompliziert. Verschiedene Anwendungen, Betriebssysteme und verschiedene Hardware müssen miteinander kommunizieren können. Um die Abläufe besser verstehen zu können, unterteilt man

Weiterlesen
it-zeugs.de

Was ist DNS Round Robin

Beim DNS-Server kann man einem Domain-Namen auch mehrere IP-Adressen zuordnen. Beim DNS von Windows Server 2012 könnte das z.B. so aussehen: Existieren für einen Namen mehrere IP-Adressen, so liefert der DNS-Server diese alle zurück. Aber nicht jede Anwendung, die die

Weiterlesen
it-zeugs.de

Was ist ein Betriebssystem?

Ein Betriebssystem ist eine spezielle Software, die den Betrieb eines Computers ermöglicht. Sie verwaltet z.B. Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen. Achtung! Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 25.01.2016

Weiterlesen
it-zeugs.de

Was ist 6to4?

Mit 6to4 lassen siche IPv6 Datenpakete in einem IPv4 Netzwerk transportieren. Ursprünglicher Zweck war die Kommunikation von IPv6-Domains über eine IPv4-Verbindung ohne Tunnel. 6to4 Hosts oder Router müssen über eine eindeutige IPv4-Adresse verfügen. NAT kann daher nicht zum Einsatz kommen

Weiterlesen
it-zeugs.de

Was ist Active Directory?

Das Active Directory ist stark vereinfacht gesagt ein Dienst, mit dem man Benutzer im Netzwerk verwalten kann. Dies hat den Vorteil, dass man Benutzer nicht in einem ganzen Computernetzwerk auf jedem Rechner separat anlegen muss, sondern nur einmal zentral. Die

Weiterlesen
it-zeugs.de

IPv6 – Eine kurze Einführung

Nachteile IPv4 Zu wenig Adressen NAT nötig für Anschluss von privaten Geräten, Rückkanal schwierig Keine echten End to end Verbindungen möglich DHCP muss meistens verwendet werden Adressierung IPv6 128 Bit Adressen Hex-Notation, 8 Paare vierstellige Hexzahlen durch : (Doppelpunkt) getrennt

Weiterlesen