Home » Blog » He, wie funktioniert denn eigentlich Twitter?
- Anzeige -
Software Asset Management beim Fachmann

He, wie funktioniert denn eigentlich Twitter?

Ich gebe es zu: So richtig mit Twitter habe ich mich eigentlich noch nie beschäftigt. Habe zwar schon lange einen Account, aber diesen nie so richtig bewirtschaftet.

In meinem neuen Job ist Twitter durchaus ein Thema. Einige Kunden kommunizieren über Twitter mit uns. Und dann gibt es da ja noch einen »Super«-Politiker in einem weißen Haus, der das Medium exzessiv nutzt. Und der ist 71. Und nicht so ganz.. Naja , lassen wir das. Jedenfalls bin ich nicht zu doof für Twitter und du auch nicht. Lass uns also mal Twitter genauer anschauen. In diesem Artikel erfährst du ganz einfach erklärt, wie Twitter funktioniert.

Wie funktioniert denn eigentlich Twitter?

Wie funktioniert Twitter?

Twitter ist eine Art Kurznachrichtendienst, an dem jeder Teilnehmen kann. Dabei kannst du lediglich 280 Zeichen verwenden, um Informationen zu verfassen. Diese Informationen sind der sogenannte Tweet. Da 280 Zeichen möglicherweise für wichtige Informationen nicht ausreichen, enthalten die meisten Nachrichten bei Twitter einen Link.

Eine Nachricht ist ein Tweet. Neben einem Link, kann ein Tweet auch Hashtags enthalten. Hashtags sind mit # beginnende Worte. Ebenso kann ein Tweet einen Usernamen enthalten, der mit einem @-Zeichen beginnt. Der so versehende User wird so direkt angesprochen und sieht den Tweet in seiner Timeline.

Twitter beruht darauf, dass man Mitteilungen anderer Benutzer regelmäßig ließt. Dazu abonniert man die interessanten Benutzer und folgt (englisch »follow«) ihnen. Benutzer, die dir folgen, sind demzufolge deine »Follower«.

Wenn du dich bei Twitter einloggst, werden dir die Inhalte der Personen, denen du folgst, chronologisch in deiner sogenannten Timeline angezeigt.

Die Twitter-Timeline

Wie funktionieren Hashtags?

Twitter-User versehen bestimmte Worte in Tweets mit einem vorangestellten Rautezeichen (# = Hash). Mit diesem Hash wird das Wort entsprechend verschlagwortet und kann so besser gefunden werden.

Sollen zwei Worte verschlagwortet werden, dann trenne diese mit einem Unterstrich, zum Beispiel "#office_tutorial".

Durch die Verwendung von Hashtags kannst du so natürlich auch die Reichweite deiner Nachrichten erhöhen. Du siehts zum einen innerhalb Twitter die aktuellen Top-Hashtags oder kannst es auch mit einer Suche mit der Suchmaschine deiner Wahl zum Beispiel nach "Populäre Twitter Hashtags" versuchen.

Die Twitter Trends

Wie antwortest du einem Twitter-User?

Wenn du am Anfang deines Tweets ein Username mit vorangestelltem @setzt, stuft Twitter die Mitteilung als Antwort ein.

Wie funktioniert ein Retweet?

Ein Tweet kann retweetet werden. Dazu kannst du die entsprechende Funktion verwenden.

Retweeten in Twitter
Wenn du andere User zum Retweeten auffordern willst, kannst du die gängige Abkürzung "Plz RT" verwenden.