19 Zoll Serverschränke - Zuhause für Rechner in der Cloud

Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2022 von Lars

Bei privaten Nutzern haben Computer meist entweder das Tower- oder Desktopformat oder werden als Notebooks verwendet. Aber wie sieht es in eigentlich im professionellen Umfeld oder aber in der Cloud aus? Dort sind die Rechner samt Zubehör platzsparend in 19 Zoll Serverschränken untergebracht. In diesem Artikel schauen wir uns das etwas genauer an.

Was ist die Cloud?

Die Cloud ist streng genommen "alter Wein in neuen Schläuchen". Dahinter steckt zunächst einmal das, was alte Leute wie ich unter dem Begriff Rechenzentrum kannten. Dort stehen also sehr viele Rechner beziehungsweise Server. Diese übernehmen gewisse Dienste für den Benutzer. Zum Beispiel liefern Sie Websites aus und verarbeiten E-Mails. Mehr dazu im Artikel Wie funktioniert die Cloud?

19 Zoll Serverschränke

Würde man jeden Rechner einzeln nebeneinander aufstellen, würde das viel Platz verbrauchen. Daher verwendet man sogenannte 19 Zoll Serverschränke für die Unterbringung.

19 Zoll entspricht 48.26 Zentimeter und meint die Breite. Um den Platzvorteil nutzen zu können, braucht es also Geräte, die 19 Zoll breit sind.

Derartige Schränke gibt es in verschiedenen Ausführungen und von verschiedenen Herstellern. Einige siehst du zum Beispiel bei 19 Zoll Serverschränke bei Lehmann IT.

19 Zoll Serverschrank
19 Zoll Serverschrank - Quelle: Lehmann IT

Diese Schränke werden englisch auch als Rack bezeichnet und insofern hat sich die Bezeichnung Rackserver auch eingebürgert.

rack-server-hp
Beispiel eines Rack-Servers. HPE ProLiant DL385 Gen10. Quelle: HPE

Je nach Bedarf an Geräten kann das dann ganze Räume voll IT-Equipment ergeben.

Rechenzentrum
Rechenzentrum. Bild von Apke auf Pixabay

Was bedeutet HE im Serverschrank Bereich?

Wie ist es aber mit der Höhe? 19 Zoll bezeichnet ja die Breite. Die Geräte gibt es aber je nach Ausführung in unterschiedlicher Höhe. Der kleinste Nenner ist hier eine Höheneinheit, die passenderweise als HE abgekürzt wird. 1 HE entspricht 1.75 Zoll und damit 4.445 Zentimeter.

Du solltest also vor dem Kauf eines passendes Server wissen, was du alles einbauen möchtest. Dann zählst du die Höheneinheiten zusammen und wählst den entsprechenden Schrank am Besten mit ein paar HE extra, damit du noch Platz für Erweiterungen hast.

Reicht ein Schrank nicht aus, braucht es halt noch einen zweiten.

Besondere Anforderungen an 19 Zoll Serverschränke

Masse

Beim 19 Zoll Format ist nur die Breite und die Höhe standardisiert. Die Tiefe kann variieren. Da es 19 Zoll Schränke auch für verschiedene Zwecke gibt (zum Beispiel um in einem kleinen Büro Netzwerkkomponenten und vielleicht einen normalen PC aufzunehmen), musst du darauf achten, dass dein Schrank genügend tief für deine Server ist.

Stabilität

Gerade die Server sind häufig sehr schwer. Der Server aus dem Bild oben kann je nach Ausbaustufe bis zu 24.7 Kilogramm wiegen. Daher muss ein Serverschrank entsprechend stabil aufgebaut sein, um das Gewicht auch tragen zu können.

Aus diesem Grund lassen sich Server mittels Einbauschienen in die Schränke einbauen. Die Schienen sollten zum Server passend gekauft werden. Aufgrund des standardisierten Masses passen die Schienen dann in jeden 19 Zoll Serverschrank.

Der Server kann dann für Wartungszwecke aus dem Rack herausgezogen werden.

Lautstärke

Gerade die 19 Zoll Server sind in der Regel auch sehr laut und daher wirklich nicht für den Einsatz in einem normalen Büro geeignet. Für spezielle Situationen gibt es aber auch gedämpfte Schränke, die den Lärm etwas verringern.

Wenn dir kein separater Raum zur Verfügung steht, solltest du bei der Auswahl des Servers daher unbedingt auf die Lautstärke achten. Hier empfiehlt es sich dann oft, statt auf ein Rackmodell, doch auf ein Towermodell auszuweichen, da diese zwar mehr Platz brauchen, aber meist leiser sind. Deine Ohren und die Ohren deiner Kolleginnen und Kollegen werden es dir danken.

Wärmeleitfähigkeit

Die Server produzieren ordentlich Wärme, die abgeführt werden muss. Daher müssen die 19 Zoll  Schränke die Wärme gut ableiten können. Es gibt zu diesen Zweck auch Geräte mit aktiver Kühlung. In grösseren Rechenzentren wird jedoch meist der ganze Raum aktiv gekühlt.

Was kann in 19 Zoll Serverschränken installiert werden?

Es gibt nicht nur Server im 19 Zoll Format, sondern auch andere Komponenten, wie zum Beispiel Netzwerk-Geräte oder unterbrechungsfreie Stromversorgungen. Diese können aufgrund des standardisierten Formates ebenfalls in 19 Zoll Serverschränke mit eingebaut werden, so dass man alles schön kompakt an einer Stelle hat.

Gesponserter Artikel.
Du willst meine Arbeit unterstützen? Dann freue ich mich über eine kleine Spende!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.