Lizenzierung Windows Server 2012

Die Lizenzierung ist abhängig von der Prozessor-Anzahl des Systems

Standard Edition

  • Lizenz deckt 2 Prozessoren ab
  • 2 VMs dürfen virtualisiert werden
  • Ansonsten gleicher Funktionsumfang wie Datacenter Edition

Datacenter Edition

  • Datacenter Edition erlaubt unbegrenzte Anzahl an VM

CAL

  • Cals sind nach wie vor nötig – Wie früher sind Device-CAL oder User-CA
    erhältlich

    • Eine Device-CAL lohnt sich, wenn mehrere Benutzer auf einem Gerät
      arbeiten
    • User-CAL sind besonders dann interessant, wenn Die Benutzer mit
      mehreren Geräten auf den Server zugreifen.
  • Ältere CALs, wie z.B. 2008 CALs, dürfen nicht für Server 2012 eingesetzt
    werden

Livemigration

Auch bei der Standard Edition droht die Lizenzfalle Livemigration. Wenn Sie
Livermigration verwenden, müssen für alle Maschinen, die die VM aufnehmen
könnten, Lizenzen vorhanden sein.

Quellen / Weitere Infos

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 05.08.2017 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.

Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.