Windows 8 Client in eine Active Directory Domäne joinen

Zuletzt aktualisiert am 18. Mai 2021 von Lars

Das Vorgehen ist grundsätzlich das gleiche wie seit Windows Vista.

Step 1

  • Kontrolle Netzwerkeinstellungen (Name, IP)
  • Ein sinnvoller Workstation-Name sollte vor dem Domain-Join vergeben sein.
  • Die IP des DNS-Servers muss natürlich auf einen DNS-Server der Active Directory Domäne lauten.

Step 2

  • In den Systemeigenschaften (rechte Maustaste auf Computer) Einstellungen vornehmen.
  • Das war es schon.
  • Nach dem Neustart auf korrekte Anmeldung an der Domäne achten.

Weitere Infos / Quellen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.