Was ist ISATAP?

ISATAP (Intra-Site Automatic Tunnel Addressing Protocol) ist für die Übertragung von IPv6-Datenpaketen in einem IPv4-Netz. Es ist eine von Cisco und Microsoft entwickelte Variante des 6to4.

Unter Windows taucht daher bei einem ‚ipconfig /all‘ das virtuelle ISATAP-Inferface auf

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 25.01.2016 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.