Mein Linux Mint startet nicht mehr!

lars-schlageter-autor
Hallo, hier schreibt Lars. Dipl-Ing. Ingenieurinformatik (FH). Geprüfter (und begeisterter) Webmaster. Ebenso begeisterter Windows-, Apple-, und Office-User. Ich schreibe über alle möglichen Themen rund um IT. Mehr über mich erfährst du hier: Über mich. Danke für deinen Besuch!

Linux soll ja so einfach sein. Neulich ist mein Linux Mint Notebook nicht mehr aus dem Standby erwacht. Kein Problem, dachte ich mir als alter Windows-User. Habe einfach den Ausschalter längere Zeit betätigt und neu gestartet. Und, was passierte? Das Notebook bootete. In den Standby!

Die Lösung haben mir meine Linux-Spezies auf der Arbeit geliefert.

  • Notebook starten
  • Grub editieren
  • In die Zeile mit “linux” einfach “noresume” ergänzen
  • Neu starten

Die Fehlermeldung im abgesicherten Modus war übrigens: “Suspending console(s) (use no_console_suspend to debug)”

Danke, liebe Kollegen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.