Der Dark-Mode

lars-schlageter-autor
Hallo, hier schreibt Lars. Dipl-Ing. Ingenieurinformatik (FH). Geprüfter (und begeisterter) Webmaster. Ebenso begeisterter Windows-, Apple-, und Office-User. Ich schreibe über alle möglichen Themen rund um IT. Mehr über mich erfährst du hier: Über mich. Danke für deinen Besuch!

dark-modeIch habe endlich auch mal den sogenannten Dark-Mode ausprobiert. Wie man ihn aktiviert und was ich davon halte, erfährst du in diesem Blog-Beitrag.

So aktivierst du den Dark-Mode in Apple macOS

Unter macOS aktivierst du den Dark-Mode so:

  • Klick auf “Apfel”
  • “Systemeinstellungen”
  • Klicke auf “Allgemein”
  • Wähle “Dunkel”
Hell oder Dunkel - macOS Systemeinstellungen - Allgemein
Aktivierung des Dark-Modes unter macOS

Office 365 unter Mac übernimmt dann diese Einstellung bereits. Die Arbeitsfläche einer Textverarbeitung bleibt aber weiss.

So aktivierst du den Dark-Mode in Windows 10

  • Einstellung (Zahnrad) anklicken
  • “Personalisierung” anklicken
  • “Farben” anklicken
  • “Dunkel” anklicken
Dunkel auswählen bei Windows 10
Dark Mode in Windows 10 auswählen

So aktivierst du den Dark Mode in Office 365 unter Windows 10

Unter Windows werden die Einstellungen von Office nicht angepasst, wenn man das dunkle Design wählt. Hier musst du stattdessen den dunklen Modus separat aktivieren. Immerhin ist es so, dass das nur in einer Office-Anwendung gemacht werden muss und dann für alle anderen gilt.

  • Starte irgendeine Office-Anwendung
  • Klicke auf “Datei”
  • Klicke auf “Office-Konto”
  • Wähle “Schwarz”
Office-Konto - Office-Design - Schwarz einstellen
Dark-Mode in Office unter Windows aktivieren

So aktivierst du den Dark Mode (Dunkelmodus) auf dem iPhone (iOS)

Um den Dark Mode auf deinem iPhone zu aktivieren, benötigst du iOS 13 oder höher.

Aktiviere das Kontrollzentrum,  indem du von unten nach oben streichst.

Bleibe mit dem Finger lange auf dem Element, mit dem du die Helligkeit verstellen kannst.

Lang auf der Tate für die Helligkeit bleiben (iPhone)
Dunkelmodus (Darkmode) bei dem iPhone aktivieren

Die Maske wechselt. In der nächsten kannst du den Dark Mode aktivieren.

Dunkelmodus iPhone ein- oder ausschalten
Dunkelmodus iPhone ein- oder ausschalten

So aktivierst du den Dark Mode in bestimmten Anwendungen (Beispiel YouTube)

Wenn die Anwendung selbst die Einstellungen nicht vom Betriebssystem übernimmt, kann es trotzdem sein, dass die Aktivierung des Dark-Modes möglich ist. Hierzu gibt es keinen allgemein gültigen Weg. Du muss nötigenfalls in der Hilfe des Programmes nachsuchen.

Bei YouTube lässt sich in angemeldetem Zustand Apps so aktivieren:

Dunkles Design in YouTube aktivieren
Dunkles Design in YouTube aktivieren

Was bringt der Dark-Mode?

Der Dark-Mode soll augenschonender sein und Energie sparen. Bei normalen LCD-Bildschirmen, wie wir sie in den Notebooks oder auf dem Schreibtisch haben, dürfte das aber nicht allzu viel ausmachen. Subjektiv, also nicht gemessen, habe ich den Eindruck, dass mein iPhone weniger Energie benötigt.

Hier gibt es einen Bericht einer objektiven Messung: iphone: Dark Mode spart ordentlich Akku.

Wie finde ich den Dark-Mode?

Den Dark-Mode fand ich anfangs stark gewöhnungsbedürftig. Nach einiger Zeit habe ich aber tatsächlich auch den Eindruck, dass er für meine Augen angenehmer ist. Letzten Endes muss das jeder für sich selber entscheiden.

In einer Chat-Anwendung (Slack) ist bei aktiviertem Dark-Mode sogar die Arbeitsfläche Schwarz. Das hat den Nachteil, dass dunkle Emoticons nicht mehr sichtbar sind. Ansonsten habe ich bisher keine Nachteile festgestellt.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.