Ruckler beim Bildaufbau von eigenen Websites

Manchmal flackert der Bildaufbau der eigenen Websites, wenn Du Dich durch die einzelnen Menüpunkte klickst. Du hast ein punktgenaues Layout erstellt und trotzdem scheinen nicht auf allen Seiten alle Bildelemente übereinander zu liegen.

Die wahrscheinlichste Ursache ist reltiv einfach: Du hast Inhalte, die einmal auf eine normale Bildschirmseite passen und einmal nicht. Passt nicht alles auf den Bildschirminhalt, wird rechts der Scrollbalken angezeigt. Und schon liegt Dein Layout nicht mehr auf jeder Seite übereinander.

Die Lösung ist, mit ein paar CSS-Anweiszungen auf jeder Seite den vertikalen Scrollbalken anzuzeigen.

html { 
height: 100% 
} 
body { 
min-height: 101%; 
}

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 08.07.2017 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ein Like hinterlässt und ihn teilst.
Herzlichen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.