Home » Windows » Windows Server » Windows Server 2012 » Was ist neu in Windows Server 2012 R2?
- Anzeige -
Software Asset Management beim Fachmann

Was ist neu in Windows Server 2012 R2

Die Zeiten, als ein Server-Betriebssytem vier Jahre (und mehr) überdauerte, scheinen endgültig vorbei. Dass Microsoft nur neun Monate nach Einführung von Windows Server 2012 die R2 Version ankündigt, ist schon etwas heftig.

Vorabversionen kann man bereits hier bei Microsoft herunterladen.

Optisch hat sich auf den ersten Blick nicht viel getan - ausser der Startknopf. Wie bei Windows 8.1 kommt man darüber aber nicht auf ein Startmenü, sondern lediglich auf die Metro-Oberfläche (die aber jetzt ja nicht mehr offiziell so heisst).

Windows Server 2012 R2 Oberfläche

Vieles dreht sich mal wieder um de Cloud. Der Zugriff auf Cloud-Dienste wird einfacher und sicherer. Work-Folders versprechen ein zentraler Speicher für die verschiedensten Geräte zu sein.

Was gibt es für die konservativeren, sprich lokal orientierten Nutzer wie mich?

Diverse Verbesserungen im Hyper-V werden in einem separaten Artikel auf Hyper-V-FAQ behandelt.

Quellen / Weitere Infos: