RSS Feeds bei WordPress aktivieren

RSS Feeds – was ist denn das?

RSS Feeds ist eine Technik, um Änderungen einer Websites einfach zu veröffentlichen. Über sogenannte RSS Feed Aggregatoren kann ein Leser dann die Feeds von verschiedenen, für ihn interessante Feeds abonnieren und wird dann übersichtlich über neue Artikel informiert.

Mag ein bisschen nerdig klingen, aber tatsächlich wird das recht häufig genutzt. Kollegen auf der Arbeit haben mich darauf aufmerksam gemacht und ich habe mir daraufhin unter Google Chrome die App „The RSS Aggregator“ installiert. Das ist schon sehr praktisch.

Wie aktiviere ich RSS Feed unter WordPress?

Ganz einfach:

  • Einstellungen
  • Lesen
  • Aktiviere eine Zahl > 0 für die Option „Newsfeeds zeigen die letzten n Beiträge“
  • Aktiviere bei „Zeige im Newsfeed“ nach deinen Wünschen „ganzen Text“ oder „Kurzfassung“

Anschließend können Leser unter „deineURL/feed“ deine Feeds aktivieren. Für it-zeugs.de ist die Adresse „https://www.it-zeugs.de/feed“.

rss-feeds aktivieren

Was gilt es bei RSS Feeds unter WordPress zu beachten?

Es gibt Security-Tools wie Cerber, die sehr sinnvoll sind,  aber die RSS Feeds dicht machen. Wenn es also nicht funktioniert, dann kontrolliere die Einstellungen dort bitte.

Wenn du wie ich mit ein paar Anzeigen auf deiner WebSite etwas Geld verdienen willst, dann solltest du nicht unbedingt den ganzen Text in deinen Feeds veröffentlichen, da dann der Leser keinen Grund hat, auf deine Website zu wechseln.


Das könnte dich auch interessieren:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.