Powerpoint Quick-Tipp: Fotoalbum erstellen

lars-schlageter-autor
Hallo, hier schreibt Lars. Dipl-Ing. Ingenieurinformatik (FH). Geprüfter (und begeisterter) Webmaster. Ebenso begeisterter Windows-, Apple-, und Office-User. Ich schreibe über alle möglichen Themen rund um IT. Mehr über mich erfährst du hier: Über mich. Danke für deinen Besuch!

Willst Du Deine Fotos mit Powerpoint vorführen? Dann erstelle ein Fotoalbum in Powerpoint. Grundsätzlich sollten Deine Bilder nicht zu hochauflösend sein, da Powerpoint sonst extrem zu kämpfen hat. Ich verwende normalerweise Bilder mit einer langen Kante von 1920 Pixel.

  • Wähle “Fotoalbum” in der Registerkarte “Einfügen”
Powerpoint Quick-Tipp: Fotoalbum erstellen
  • Wähle “Datei/Datenträger”
Powerpoint Quick-Tipp: Fotoalbum erstellen
  • Wähle den Ordner aus, indem Deine Bilder gespeichert sind
  • Ändere gg. die Ansicht-Option
Powerpoint Quick-Tipp: Fotoalbum erstellen
  • Wähle die Bilder aus, die Du für Dein Fotoalbum verwenden willst
Powerpoint Quick-Tipp: Fotoalbum erstellen
  • Klicke anschiessend auf “Einfügen”
  • Der Vorgang dauert jetzt je nach Anzahl der Bilder und Auflösung unter Umständen eine Weile (zumindest bei mir wird aber keine vernünftige Fortschrittsanzeige angezeigt)
Powerpoint Quick-Tipp: Fotoalbum erstellen

Jetzt kannst Du auswählen, welche Bilder Du für Dein Fotoalbum auswählen willst und die Reihenfolge ändern.

Mit den Tasten rechts unter der Vorschau kannst Du die Bilder auch rudimentär bearbeiten (Drehung um 90 Grad, Kontrast und Helligkeit). Je nach Auflösung Deiner Bilder regiert Powerpoint eventuell träge auf Deine Anforderungen. Bei meiner 2016er Version wird keine Fortschrittsanzeige und auch kein Balken angezeigt.

Über “Neues Textfenster” kannst Du in Deine Fotoshow Stellen einfügen, die Du mit Zusatzinformationen versehen willst. Dies geht aber später auch problemlos über “Einfügen” – “Neue Folie”.

Weitere Infos

AngebotBestseller Nr. 1
Microsoft Office 365 Personal multilingual | 1 Nutzer | Mehrere PCs / Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download
  • 1 Nutzer kann die Office Apps auf 1 PC oder Mac, 1 Tablet oder iPad und 1 Mobiltelefon installieren
  • 1 TB Cloudspeicher auf OneDrive, Office Premium Apps wie Outlook, Word, Excel, PowerPoint inkl. aller neuester Updates
  • Office für Mac wird unter den drei letzten Versionen von macOS unterstützt. Bei Freigabe einer neuen macOS-Version wird diese zur aktuellen Version
Bestseller Nr. 2
OfficeSuite Free
  • View, create and edit complex office documents all from a familiar desktop-style interface
  • Full compatibility with Microsoft formats including DOC, DOCX, DOCM, XLS, XLSX, XLSM, PPT, PPTX, PPS, PPSX, PPTM, PPSM
  • Support for PDF files including PDF camera scanning and Export to PDF
  • Additional support for common formats like RTF, TXT, LOG, CSV, EML, ZIP; (Open Office - ODT, ODS and ODP - support available as in-app purchase)
  • Integrated with File Commander for advanced synchronization and quick and easy access to both local and remote files

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.