Outlook druckt aus falschem Papierfach?

Dein Outlook will nicht so, wie du: Outlook nimmt immer das falsche Papierfach. Aber das Papierfach ist im Drucker richtig gesetzt, alle anderen Anwendungen drucken auch richtig.

Outlook druckt aus falschem Papierfach?Erste Anlaufstelle zur Behebung dieses Fehlers sind die Einstellungen des Memoformates.

Du findest es in Outlook hier: Datei > Drucken > Doppelklick auf „Memoformat“ > Reiter „Papier“

Steht hier überall „A4“ (Typ + Grösse)?

Überprüfe als nächses: Steht die Papierzufuhr auf „Automatisch“ oder „Standardschacht (Automatisch auswählen)“?

Wenn nicht, ändere die Einstellungen und probiere es noch einmal.

Bestseller Nr. 1
HP ENVY Pro 6420 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, mobiler Faxversand, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
  • HP Instant Ink: Mit HP Instant Ink müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre Tinte machen und sparen dabei Zeit, Nerven und bis zu 70% Tintenkosten
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 50-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Highlights: platzsparender Fotodrucker; vielseitiger Multifunktionsdrucker mit Randlosdruck und Fotodruck in Laborqualtität, drucken von Smartphone oder Tablet, Duplex, WLAN, Airprint, Icon-Bedienfeld
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 10 Seiten/Min (schwarz/weiß), bis zu 7 Seiten/Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 4800 x 1200 dpi; Anschlüsse: WiFi, Hi-Speed USB 2.0, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP ENVY Pro 6420 (5SE45B) Multifunktionsdrucker; HP 305 Schwarz; HP 305 Farbe; Netzkabel

Wenn Outlook hier noch immer das falsche Papierfach verwendet, ist eventuell die Datei

OutlPrnt 

schuld.

Diese liegt im Ordner

%appdata%\Microsoft\outlook

Outlook speichert darin gewisse Druckeinstellungen zwischen. Schließe Outlook und lösche diese Datei. Sie wird beim nächsten Start neu erstellt. Starte Outlook anschliessend neu. Jetzt sollte Outlook das korrekte Papierfach verwenden und du kannst wieder ungestört arbeiten.

Weitere Artikel zu Outlook

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.