„Keine Anmeldeserver verfügbar“ beim Zugriff auf C:ClusterStorageVolume1 und C:ClusterStorageVolume2″

„Keine Anmeldeserver verfügbar" beim Zugriff auf C:ClusterStorageVolume1
und C:ClusterStorageVolume2"

Der Fehler trat unvermittelt in einem Failovercluster auf. Die Maschinen
liessen sich noch auf die andere Clusternode moven, dann aber nicht mehr zurück.
Ein Neustart der Node, auf der der Fehler auftrat, half nichts. Auf der anderen
Node funktionierte der Failovercluster-Manager nicht mehr.

Ursache ist das unter
http://support.microsoft.com/kb/2553549/en-us
beschriebene Phänomen.
Feststellen kann man das, indem man in der Kommandozeile "netstat -a" eingibt
und eine ellenlange Liste erhält.

Abhilfe schaffte:

  • Alle VMs herunterfahren
  • Installieren des angegebenen Hotfix
  • Reboot

Zur Sicherheit habe ich es auf beiden Nodes installiert.

Vielen Dank an die Jungs von
Slynet
, die mich bei der Fehlersuche unterstützt haben und den Hotfix
gefunden haben.

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 10.05.2014 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ein Like hinterlässt und ihn teilst.
Herzlichen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.