So erstellst du eigene Videotutorial für wenig Geld

Wie du vielleicht weisst, bin ich in letzter Zeit vermehrt mit Videotutorials unterwegs. Dabei zeige ich dem Zuschauer bestimmte Dinge in Microsoft Office. Meine Videos halte ich dabei sehr knapp und einige davon stossen durchaus auf Interesse. Falls du es noch nicht kennst, schau doch gleich mal auf meinem YouTube-Kanal vorbei und hinterlasse ein Abo.

Willst du selbst eigene Videokurse aufnehmen und anbieten? Du brauchst dafür nicht viel Geld. In diesem Video zeige ich dir, was du alles brauchst:

CamStudio Einstellungen

Hier zeige ich dir die wichtigesten Einstellungen, die ich in CamStudio gemacht habe, danach lief es zumindest bei mir einigermassen stabil:

  • Aktiviere Options > Record Audio from microphone
  • Aktiviere „Record to AVI“ (Button mit orangenem Stern)

Options > Video Options…

CamStudio

Achte hier auf jedenb Fall, dass „Capture Frames Every“ mit der „Playback Rate“ aufgeht, da ansonsten Ton und Bild auseinander laufen können.

Options > Audio Options…

CamStudio

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 26.12.2017 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ein Like hinterlässt und ihn teilst.
Herzlichen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.