So einfach löscht du Dateien, die älter als X Tage sind!

Zuletzt aktualisiert am 20. April 2021 von Lars

Ich habe auf meinem Windows-PC einen Ordner, in dem ich Dateien, die ich nur eine Zeitlang benötige, speichere. Dateien ab einem bestimmten Alter sollten in diesem Ordner aber regelmässig gelöscht werden. Diesen Prozess kann man mit einem kleinen Tool automatisieren. Wie es geht, erfährst du in diesem Artikel.

Bestseller Nr. 2
HP (15,6 Zoll) HD+ Notebook (Intel N4020 2x2.80 GHz, 8GB DDR4, 512 GB SSD,...
HP (15,6 Zoll) HD+ Notebook (Intel N4020 2x2.80 GHz, 8GB DDR4, 512 GB SSD,...
Eine große 512 GB SSD stellt mehr als genug Platz für ihre Daten und...
399,00 EUR

Die Ausgangslage

Auf meinem Windows-Rechner habe ich eine Order, in den ich Dateien packe, die ich möglicherweise für die Arbeit an Artikeln oder Videos brauche. Da ich it-zeugs.de rein nebenberuflich mache, kann sich die Arbeit über mehrere Tage und manchmal auch Wochen ziehen. Danach sind diese Dateien aber nicht mehr nötig. Ich brauche also eine einfache Möglichkeit, alle Dateien, die älter als eine bestimmte Anzahl Tage sind, in diesem Ordner zu löschen.

Die (einfache) Lösung zum Löschen von Dateien mit einem bestimmten Alter

Die Lösung findest du in den Tools "delage32" und "delage64". Die beiden (gleichwertigen) Tools findest du auf der Homepage von Horst Schaeffer.

  • Lade für dein 32-Bit-Betriebssystem "delage32" und für dein 64-Bit-Betriebssystem "delage64" von der Homepage herunter. Der Download ist ein ZIP-komprimierte Datei.
  • Packe die Datei aus.
  • Die ausführbare Datei, zum Beispiel "delage64.exe", verschiebst du am Besten in den Ordner "C:\Windows\System32", damit du das Tool von überall her ausführen kannst.
  • Jetzt erstellst du dir eine Batch-Datei und legst diese zum Beispiel auf deinem Desktop ab.

Meine Datei heisst "TMP-aufraeumen.cmd" und hat den Inhalt:

delage64 C:\Users\lschl\Nextcloud\TMP\*.* 180 /recurse
pause

Ein Doppelklick auf die Datei bewirkt, dass im Ordner " C:\Users\lschl\Nextcloud\TMP\" und dessen Unterordner alle Dateien, die älter als 180 Tage sind, gelöscht werden. Die Angabe "pause" stoppt die Datei, bis du eine Taste drückst. So kannst du sehen, welche Dateien gelöscht wurden.

Die Erklärung von weiteren Parametern findest du auf der Homepage von Horst Schaeffer.

Nachteil delage32 / delage64

delage32 und delage64 löscht leider keine leeren Ordner, auch wenn diese älter sind.

Batch ist doch so old Fashion!

Batch-Dateien sind tatsächlich nicht mehr wirklich zeitgemäss und stammen aus DOS-Zeiten. Man könnte das ganze zum Beispiel auch mit PowerShell machen. Eine Lösung findest du zum Beispiel hier: Dateien, die älter sind als x Tage, löschen. Entscheide selbst, ob das einfacher für dich ist.

Mein Artikel Batch Skripte (DOS) | Tutorial ist nach wie vor einer der aufrufstärksten Artikel auf it-zeugs.de. Gerade für den ambitionierten Heimuser hat die ganze Batch-Thematik doch noch ihren Nutzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.