Home » Blog » Backup Exec
- Anzeige -
Software Asset Management beim Fachmann

Backup Exec

Backup Exec ist eine Datensicherungssoftware für physische und oder virtuelle Umgebungen. Unterstützt werden die Virtualisierungs-Systeme VMware und Hyper-V, Windows- und Linux-Betriebssysteme, Amazon S3, Microsoft Azure und Google Cloud Storage. Seit einigen Versionen hat Backup Exec auch Deduplizierung, Replikation und Disaster Recovery mit an Bord.

Backup Exec stellt Daten, Anwendungen, Datenbanken oder Systeme aus einer einzelnen Datei, einem Postfachelement, einem Tabellenobjekt und einem gesamten Server wieder her. Es unterstützt auch Bandlaufwerke.

Backup Exec hatte im Laufe der Zeit verschiedene Besitzer. Nachdem es lange ein Produkt der Firma Symantec war, gehört es jetzt wieder Veritas.

Backup Exec verwendet eine Client-Server Architektur. Der Backup-Server ist der Server (wer hätte das gedacht :-). Auf den anderen Servern ist nur ein Agent installiert, über den der Backup-Server die zu sichernden Daten abgreift.

Dieser Artikel beschreibt die Installation der Testversion im Labor, sowie die grundlegendsten Arbeiten mit der Software. Der Artikel hat mehr Notiz-Status, da er aber für den ein oder anderen hilfreich sein könnte, habe ich ihn trotzdem veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Backup Exec installieren

Installiert wird Backup Exec über einen Installationsassistenten, der alle nötigen Informationen vom Benutzer abfragt:

Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Setup starten
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installiere - Vor der Installation
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Installationsumgebungstest durchführen
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Installationsumgebungstest durchführen
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Installationsumgebungstest durchführen
Installation von Backup Exec im Labor
- Installationsumgebungstest durchführen

Das hier "angemeckerte" fehlende Microsoft Windows Assessment and Deployment Kit kann derzeit noch übergangen werden. Es wird nur gebraucht, falls SDR-Datenträger erstellt werden.

Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Installation starten
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Ich ziehe eine benutzerdefinierte Installation vor
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Lokale Installation
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Hier einfach keinen Schlüssel eingeben und eine 60 Tage Testversion installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Diese Optionen habe ich bei mir im Labor installiert
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Sprachen
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - In grösseren Umgebungen sollte hier ein separater Account für Backup Exec erstellt werden
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Ich verwende den mitgelieferten SQL-Express
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren - Mit Liveupdate die letzten Updates abholen
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren
Installation von Backup Exec im Labor
Backup Exec installieren

Speicherplatz für Backup To Disk konfigurieren

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec starten durch Doppelklick
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Im Reiter "Backup und Wiederherstellung" lässt sich die Sicherung konfigurieren
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Zunächst muss ein Speicherplatz für Backup To Disk konfiguriert werden.
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Speicher konfigurieren für Backup To Disk
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Speicher konfigurieren für Backup To Disk
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Speicher konfigurieren für Backup To Disk
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Speicher konfigurieren für Backup To Disk
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec

Anpassen des Sicherungsjobs für den Backupserver selber

Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - der Sicherungsjob für den Backupserver kann nun angepasst werden
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec - Über rechte Maustaste - Jetzt ausführen kann der Task gestartet werden

Konfigurieren einer Sicherung des lokalen Computers

Hierzu muss der jeweilige Auftrag angepasst werden.

Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 1: In der Auftragsüberwachung mit rechter Maustaste auf den zu konfigurierrenden Auftrag
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 2: Die Maske mit dne unzähligen Einstellmöglichkeiten über "Bearbeiten" aufrufen

Konfigurieren einer Sicherung eines Remote-Computers

Hierzu muss zunächst ein neuer Computer hinzugefügt werden. Dies geschieht im Reiter "Backup und Wiederherstellung"

Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 1: Rechte Maustaste und "Server hinzufügen" wählen
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 2: Microsoft Windows-Computer und -Server
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 3
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 4
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 5
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 6
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 7
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 8
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 9
Arbeiten mit Backup Exec
Schritt 10

Der Remote-Computer hat jetzt nur den Agenten verpasst bekommen, über den der Backup Exec Server sichert. Eine Sicherung selber ist aber noch nicht konfiguriert.

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec: Noch keine Sicherung konfiguriert

Dazu rechte Maustaste auf den Server und "Sichern" mit der gewünschten Unteroption wählen.

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec

Die Vorgabe mit der Gesamtsicherung ist hier eventuell schon brauchbar.

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec

Zum Konfigurieren der Sicherung rechte Maustaste auf den Server - Sichern - Auf Festplatte sichern.

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec
Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec

Ich wähle hier "Backup Exec mit Agent". Ist der Server virtualisiert, kann aber auch die andere Option gewählt werden.

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec - noch keine Sicherung ist für diesen Server konfiguriert

Restore

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec

"Dateien, Ordner oder Datenträger" wählen.

Arbeiten mit Backup Exec
Restore mit Backup Exec

Die Auswahl in der nächsten Maske hängt von den Bedürfnissen desjenigen ab, für den Daten restauriert werden müssen. Oft weiss derjenige nicht genau, wo seine Daten sind und wie sie hiessen. In dem Fall dürfte die Option "Dateien und Ordner durchsuchen" die sinnvollste sein.

Arbeiten mit Backup Exec
Restore mit Backup Exec

Vergiss nicht Sterne im Dateinamen als Wildcards zu verwenden, falls der Benutzer den genauen Dateinamen nicht mehr weiss.

Arbeiten mit Backup Exec
Restore mit Backup Exec

Ich habe mir angewöhnt, grundsätzlich in einen anderen Ordner zurückzusichern, damit durch das Restore nicht auch noch was wichtiges überschrieben wird. Daher empfehle ich Dir diese Option.

Arbeiten mit Backup Exec
Restore mit Backup Exec

Einen Backup Exec Sicherungsauftrag abbrechen

Rechte Maustaste auf den aktiven Auftrag und "Abbrechen" wählen.

Backup Exec - Aktiven Auftrag abbrechen
Backup Exec - aktiven Auftrag abbrechen

Wie lösche ich nicht mehr benötigte Backup To Disk Dateien sauber?

Wenn der Platz knapp wird, ist es unter Umständen nötig, ältere Backup To Disk Dateien zu löschen. Dies sollte man nicht über das Dateisystem machen, sondern über Backup Exec, damit Backup Exec weiss, über welche Backups es verfügt.

Arbeiten mit Backup Exec
Nicht mehr benötigte Backup To Disk Dateien löschen - Speicher - Backupsätze wählen
Arbeiten mit Backup Exec
Nicht mehr benötigte Backup To Disk Dateien löschen - alle nicht mehr benötigten anwählen
Arbeiten mit Backup Exec
Nicht mehr benötigte Backup To Disk Dateien löschen - Ablauf wählen und Assistent verfolgen

Weiterführende Informationen hier im Artikel von Veritas.

Datensicherung des lokalen Servers grösser als Serverdaten selber

Schon fast peinlich. Bei diesem Problem hatte ich die versehentlich die Backup To Disk Partition mit in der Sicherung.

Auftragswarteschlange wird angehalten

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec: Auftragswarteschlange wird angehalten

Unter "Backup und Wiederherstellung" rechte Maustaste auf den Server und Haken bei "Auftragswarteschlange anhalten" wieder raus.

Arbeiten mit Backup Exec
Backup Exec: Auftragswarteschlange wird angehalten


War der Artikel hilfreich? Ich freue mich sehr über Likes, Shares oder Links von Deiner Website darauf. Danke Dir.

it-zeugs.de ist auch auf Facebook...

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.