Arbeitsauftrag Offerte/Auftrag

Lernziel

  • Eine Offerte erstellen können

Die folgenden Fragen/Aufgaben sind verständlich zu dokumentieren.

Spielregeln

  • Quellen aus dem Internet sind im Artikel anzugeben.
  • Kein Copy & Paste!
  • Versuche Dich erst einmal alleine an der Beantwortung der Fragen. Nimm erst, wenn Du nicht mehr weiter kommst, die Hilfe der Kollegen in Anspruch.
  • Schreibe nicht ab, sondern probiere alles auch aus und dokumentiere das mit Screenshots.
  • Musst Du firmeninterne Details (Rechnernamen, IP-Adressen, Passwörter…) dokumentieren, so darf Deine Doku nur IT-intern zugreifbar sein, ansonsten kannst Du auch öffentlich (Blog…) dokumentieren.
  • Vergiss nicht Bescheid zu sagen, wenn Du fertig bist.

Ausgangslage

Arbeitet Ihr auch für externe Kunden? Wenn ja, musst Du irgendwann auch selber eine Offerte erstellen können.

Fragen/Aufgaben

  • Was ist Vorsteuer, was ist Mehrwertstzeuer? Mache Dich mit den Begriffen vertraut. Eine Quelle ist z.B. die Seite vimentis.ch.
  • Warum musst Du das bei der Offertenerstellung beachten?
  • Mit welchem Programm schreibt Ihr Offerten? Lasse es Dir von einem Kollegen zeigen?
  • Wo werden Waren eingekauft? Wenn es mehrere Lieferanten gibt, musst Du gg. die Preise systematisch vergleichen?
  • Bei den einzelnen Herstellern gibt es verschiedene Reihen (Beispiel HP Notebooks: Spectre, Pavilion, Pro, Elitebook). Für Firmenkunden kommen oft nur bestimmte Modelle in Frage. Zum Beispiel benötigst Du Modelle mit den Window-Pro Betriebssytemen, da den Home-Varianten oft wichtige Funktionen fehlen. Verscharfe Dir hier einen Überblick und liste tabellarisch die Reihen auf und beschreibe gemeinsame Merkmale, Ausstattung, Zielgruppe. Ziel ist es, dass Du die Produktpalette kennenelernst, die Ihr anbietet.
  • Erstelle eine Offerte und beschreibe den kompletten Vorgang.

Achtung!

Dieser Artikel wurde automatisiert vom alten CMS übernommen. Dort war er zuletzt am 04.10.2016 geändert worden. Bei der Konvertierung können sich Fehler eingeschlichen haben, wie zum Beispiel falsche Zeilenumbrüche, fehlende Bilder oder fehlende Zeichen. Wenn du einen solchen Fehler entdeckst, dann schreibe doch bitte einen Kommentar, damit ich das beheben kann.

Vielen Dank für deine Mühe.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann freue ich mich, wenn du ein Like hinterlässt und ihn teilst.
Herzlichen Dank.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.