Home » Sonstiges » Informatiker als Beruf
- Anzeige -
Software Asset Management beim Fachmann

Wie werde ich Informatiker?

Man hat mehrere Möglichkeiten, wenn man mit der Informatik seine Brötchen verdienen will. Neben der Lehre bietet sich ein Studium an (Fachhochschule oder Uni). Auch Weiterbildungen sind nach wie vor eine Möglichkeit. Quereinsteiger haben es aber sicher nicht mehr so leicht wie früher.

Wichtig

Bist Du ein toller Gamer und sitzt deshalb Stunden vor dem Computer? Das qualifiziert Dich nicht zum guten Informatiker. Auch der oft genannte gute Verdienst sollte nicht Dein einziger Grund sein Informatiker werden zu wollen.

IT-Umstellungen müssen oft ausserhalb von regulären Geschäftszeiten gemacht werden und das bedeutet Arbeit dann, wenn alle Kollegen frei haben. Wegen ständig neuer Technologien muss ein guter Informatiker ein Berufsleben lang Neues lernen (oft auch ausserhalb der regulären Arbeitszeiten).

Vielfach geht es hektisch zu weil auftretende Probleme schnell behoben werden müssen.

Ein Informatiker muss sich komplexe Abläufe gut im Kopf vorstellen können (abstraktes Denken) und gut auf eine Arbeit konzentrieren können.

In der Schule sollte man insbesondere mit Mathe und Englisch keine Schwierigkeiten haben.

Übrigens: Leider erhalte ich oft in der Firma inhaltlich falsch Bewerbungen (z.B. an Frau Schlageter, im Betreff anderes Berufsbild als im Text, Bewerbung auf eine gar nicht freie Lehrstelle mit dem Text "hiermit bewerbe ich mich auf die ausgeschriebene Lehrstelle"...). Derartiges wird von uns ohne weiteres Studium retourniert. Wer nicht die Konzentration für 3-5 Seiten Bewerbung mitbringt, sollte sich nach einem anderen Beruf umsehen.

Die Informatiklehre wird in mehreren Fachrichtungen angeboten. In der Schweiz gibt es:

Informatiker/innen mit Schwerpunkt Systemtechnik

Sie planen und realisieren Informatik-Gesamtlösungen. Arbeiten sind in allen Phasen eines IT-Projektes möglich:

Systemtechniker werden oft beim Kunden eingesetzt und arbeiten im Team.

Die meisten Themen auf dieser Webseite sind Themen von Systemtechniker

Informatiker/innen mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung

Applikationsentwickler entwickeln Software-Applikationen. Sie realisieren Programme für Dienstleistungs-, Industrie- und Gewerbebetriebe sowie für öffentliche Verwaltungen. Auch Sie werden oft bei Kunden eingesetzt und arbeiten in Teams.

Informatiker/innen mit Schwerpunkt Support

Supporter installieren, betreiben, warten und reparieren Informatikanlagen und deren Anwendungen.

Ihre Haupttätigkeit ist das Lösen von IT-Problemen bei Kunden.

Quelle:  http://www.bbbaden.ch/index.php?informatikerinnen

Die Berufsschule BerufsbildungBaden ist Berufsschule für Informatiker im Aargau. Auf deren Homepage findest Du weitere Informationen

Weitere Info: Informatiker bei der Schweizerische Berufsberatung

Arbeitsauftrag objektorientierte Programmierung
Lernziel: Einstieg in Objektorientierte Programmierung finden
16-01-17 16:56
Arbeitsauftrag Kompression verstehen
7-ZIP, Winrar und Co. - ist ja alles schön und gut, aber wie funktioniert das denn?
20-10-16 08:47
Arbeitsauftrag Mobile
Lernziel: Anschlussmöglichkeiten und grundlegende Konfiguration von Smartphones kennen lernen
05-10-16 16:43
Arbeitsauftrag Erweiterungskarten
Lernziel: Bus-Systeme der Erweiterungskarten eines PC kennen lernen
05-10-16 14:35
Arbeitsauftrag Linux kennen lernen
Lernziel: Arbeitsauftrag Linux kennen lernen
29-09-16 15:51
Arbeitsauftrag RSA / Zertfikate
Lernziel: Grundlagen der RSA-Verschlüsselung und von Zertifikaten kennen und verstehen lernen
29-09-16 14:57
Arbeitsauftrag Suchbild IT-Grundschutz
Lernziel: Gefahren für die IT-Infrastruktur erkennen können
29-09-16 11:43
Arbeitsauftrag Offerte/Auftrag
Lernziel: Eine Offerte erstellen können
22-09-16 11:56
Arbeitsauftrag Checkliste
Lernziel: Erstellen von Checklisten für eine hohe Arbeitsqualität
22-09-16 11:46
Arbeitsauftrag Backup
Lernziel: Backup und Restore lernen, den Unterschied von Backup und Imaging lernen
22-09-16 11:43

Zeige 1 - 10 von 50 Einträgen < Zurück 12345 Weiter >



War der Artikel hilfreich? Bitte liken und sharen. Danke!

it-zeugs.de ist auch auf Facebook...

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.