Home » Blog » Cisco Packet Tracer Tutorial für Einsteiger (Mit Video)
- Anzeige -
Software Asset Management beim Fachmann

Cisco Packet Tracer - Tutorial für Einsteiger mit Video

Ich hatte die Gelegenheit, mir einige Tage das Tool Cisco Packet Tracer anzuschauen. Cisco Packet Tracer dient dazu, Netzwerkumgebungen virtuell aufzubauen, zu konfigurieren und auszutesten. Haupt-Zielgruppe sind Netzwerker, die sich auf Cisco-Prüfungen vorbereiten wollen. Das bin ich nicht, aber trotzdem mal ein kleiner grundlegender Einblick.

Inhaltsverzeichnis

Die Oberfläche

Neben der leeren Fläche, auf der man sein Netzwerk aufbaut, befindet sich link unten die Auswahl für die verschiedenen Geräte.

Cisco Packet Tracer

Geräte werden einfach auf die weise Fläche gezogen und können dort frei positioniert werden.

Einfachen Netzwerkaufbau erstellen

Schauen wir uns den folgenden einfachen Aufbau an:

Cisco Packet Tracer

Zwei PCs mit fester IP sind mit einem Switch verbunden. Den Hinweis "Network 192.168.0.0/24" könnt Ihr mit dem "Place Note" Werkzeug (rechter Rand, zweites von oben) erstellen. Den Rahmen mit dem Draw Rectangle Werkzeug (rechter Rand viertes von oben - Dropdown).

Zuviele Elemente löscht Ihr mit dem "Delete" Werkzeug löschen (rechter Rand drittes von oben oder DEL bzw. ENTF-Taste). Der Maus-Pfeil ändert sich entsprechend, anschliessend könnt Ihr die zu löschenden Elemente einfach anklicken.

Wollt Ihr mehrere Elemente markieren, wählt Ihr das Werkzeug "Select" (rechter Rand, oberstes).

Eine Verbindung wird durch Auswahl der Verbindung, Anklicken des ersten zu verbindenen Elementes und Anklicken des zweiten zu verbindenden Elementes erstellt. Hat das Element mehrere Anschlüsse, so erscheint eine Auswahl, mit der der zu verwendende Anschluss festgelegt werden kann.

Konfiguration

Zur Konfiguration der Geräte klickt man diese an.

Um z.B. die Adresse von PC0 festzulegen, klickt man auf den Reiter "Configuration", wählt das richtige Interface und gibt die nötigen Daten ein.

Cisco Packet Tracer

Die ausführliche Konfiguration mit Gateway-Adressen findet sich im Reiter "Desktop" in der Rubrik "IP Configuration".

Cisco Packet Tracer

Konfiguration testen

Um die Konfiguration mit einem Ping-Befehl zu testen, wählt man den Reiter "Desktop", wählt dort das "Command Prompt" und setzt den entsprechenden Befehl ab.

Cisco Packet Tracer

Noch schöner geht das Testen mit dem "Simulation"-Mode. Hierzu klickt man auf "Simulation" und anschliessend auf "Auto Capture / Play".

Um die Konfiguration mit einem Ping-Befehl zu testen, wählt man den Reiter "Desktop", wählt dort das "Command Prompt" und setzt den entsprechenden Befehl ab.

Cisco Packet Tracer

Anschliessend setzt man den Ping ab und bekommt die Pakete graphisch hübsch dargestellt.

IOS Kommandozeile

Als Nicht-Netzwerker konnte ich mich in 22 Berufsjahren weitgehend drum drücken: Die IOS Kommandozeile. Dort hacken Ciscojaner ja gerne ihre wilden Konfigurationskommandos ein.

Die Kommandozeile ist im Reiter "CLI" zu finden.

Um die Konfiguration mit einem Ping-Befehl zu testen, wählt man den Reiter "Desktop", wählt dort das "Command Prompt" und setzt den entsprechenden Befehl ab.

Cisco Packet Tracer

Einige IOS Kommandos

Aktuell mögliche Befehle anzeigen.

?

Vom User-Mode in privilegierten Mode wechseln

enable

Nur im privilegierten Modus sind Änderungen möglich, bzw. Wechseln in den globalen Konfigurationsmodus.

Neustart Router

reload

Mit diesem Kommando aus dem privilegierten Mode kann ein Router neu gestartet werden.

IP-Routen anzeigen

show ip route

Zeigt aktuelle IP-Routen an.

IP-Routen setzen

ip route target-ip subnetmask tar

Aktuelle Konfiguration anzeigen

show run

Zeigt die gerade aktuelle Konfiguration.

Wechseln in die globalen Konfigurationmodus

conf t

Enablen von Ethernet Interface 0/0

interface FastEthernet0/0
no shutdown

Enablen von Ethernet Interface 0/0 - nur im globalen Konfigurationsmodus.

Enablen von Ethernet Interface 0/0

interface FastEthernet0/0
shutdown

Disablen von Ethernet Interface 0/0 - nur im globalen Konfigurationsmodus.

Laufende Konfiguration in Start-Konfiguration kopieren

copy run start

Kopiert die laufende Konfiguration in die Start-Konfiguration, sonst ist die ganze Konfiguration beim nächsten Start weg!

Anzeige vorhandener Interfaces

show int

Zeigt vorhandene Interfaces samt Status an.

Anzeige vorhandener Interfaces (Kurzform)

show ip int brief

Zeigt vorhandene IP-Interfaces in übersichtlicher Kurzform an.

Verlassen des jeweiligen Modus

exit

Verlassen des jeweiligen Modus, z.B. globalen Konfigurationsmodus.

Meldung "Translating..."

Immer wenn man ein falsches Kommando eingibt, "denkt" IOS, dass man einen Hostnamen meint, den man per Telnet versucht zu erreichen.

Um das zu vermeiden, gibt man das folgende Kommando im globalen Konfigurationsmodus (conf t) ein

no ip domain-lookup command

Bücher zum Thema



War der Artikel hilfreich? Bitte liken und sharen. Danke!

it-zeugs.de ist auch auf Facebook...

Schreibe einen Kommentar - aber kein SPAM - der wird zuverlässig gefiltert!

  • Erforderliche Felder sind markiert mit *.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.